Onenote F R Den Leserbrief

Depressionen in familien mit andreas von den Projektarbeit schreiben mit andreas von den

Bei uns genug eine lange Zeit die Massenschlägereien der Teenager, hielten ihre Grausamkeit und der Vandalismus “” für die Streiche naiv, übernahmen für besonder das Vergnügen, das als ob seit langem Rus gerühmt""wurde". Aber es ist diese Schlägereien nicht zufällig, und ernannt heute häufig, wobei die Führer an ihnen nicht teilnehmen.

Die informelle hierarchische Struktur (für unseren Fall – "die Schikanierung"), existierend tatsächlich in jeder militärischen Gliederung, kompensiert die Mängel formal (statutengemäß) die Strukturen, einschließlich die Schwäche des Institutes der jüngeren Kommandeure. Ebenso, wie in der statutengemäßen Struktur die Systeme der Formen der Disziplinareinwirkung und die moralische Ermutigung, gerufen existieren, das normale Funktionieren der offiziellen Struktur zu gewährleisten, als auch haben sich in der informellen Struktur der militärischen Unterabteilungen die Systeme der Maße der ähnlichen Vorausbestimmung gebildet.

Es ist wichtig, zu bemerken, dass mit zunehmendem Alter, die Gründe des Entstehens der Konflikte komplizierter werden. Wie die Forschungen vorführen, sagten die Kinder bis zu 13 Jahren über den Konflikt der Werte tatsächlich niemals. Es ist mit den nicht gebildeten lebenswichtigen Vorstellungen des Kindes, das noch nicht im Zustand verbunden, über die globalen wertmäßigen Prioritäten zu richten.

Verschiedene Generationen zu vergleichen es ist schwierig. In jeder Generation waren, ist und es werden verschiedene Menschen. Außerdem sind die Menschen geneigt, die eigenen Gewohnheiten und die Geschmäcke zu verabsolutieren, deshalb beim Teil der Menschen des älteren Alters auf den Vordergrund treten die äußerlichen, nebensächlichen Striche auf. Jede Generation kostet auf den Schultern vorhergehend, sich nicht immer dieser Nachfolge bewußt seiend.

Wichtig kann die Folge solcher Konflikte dienen, was sich wegen der ständigen Opposition der Normen und der Werte zwei Generationen, erweisen wird, dass "die Besten" (wie die natürliche Auswahl bei Darwin im Endeffekt erhalten bleiben werden. Solche Prozesse geben der Gesellschaft nicht, bringen es zur ständigen Entwicklung.

"Der Imitator" - der Mensch, für den die erstrangige Bedeutung die äußerlichen Attribute und die Symbole der Vereinigung, die für ihn den Gegenstand des Stolzes bilden haben, dabei er bemüht sich von der Analyse der Gruppenwerte und der Ziele nicht allzu.

Die Arbeit beendend muss man bemerken, dass die Termini die Intergruppenkonflikte und die Konflikte im gegebenen Kontext wie die Synonyme wahrgenommen werden. Da die Konflikte (das Problem "der Väter und der Kinder") – jenes globales Problem zwischen der Jugendgruppe und anderen Generationen eben ist. Überhaupt ist es das uralte Thema, den uralten Konflikt, der, offenbar, wenn nicht zu beseitigen. Es kann man nur und kontrollieren studieren, ins nötige Flußbett richtend.